• Mo - Fr 18 - 20 Uhr
Dienstag, 28 Dezember 2021 13:06

Windows-Sandbox: Eine virtuelle Testumgebung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Windows-Sandbox öffnen Windows-Sandbox öffnen Bild: www.ionos.de

Unsichere Programme in isolierter Umgebung installieren.

Zahlreiche Programme stehen im Internet kostenlos zum Download zur Verfügung. Doch gerade bei Freeware besteht Grund zur Sorge, zusätzlich zur eigentlichen Anwendung Malware auf dem Computer zu installieren und damit dem Betriebssystem zu schaden. Ob ein Programm schädlich ist, bemerken User jedoch meist erst nach der Installation. Die Sandbox (dt. „Sandkiste“) löst dieses Problem und ermöglicht es, Software in einem isolierten Bereich testweise zu installieren.

Voraussetzungen: Windows 10 Pro, Enterprise oder Education Build 18305 oder Windows 11 (Windows Sandbox wird derzeit unter Windows Home Edition nicht unterstützt)

Seit Windows 10 Pro Version 1903 ist die Windows-Sandbox direkt im Betriebssystem implementiert, in den Einstellungen jedoch meist deaktiviert.

In dem Artikel von IONOS wird dir Schritt für Schritt erklärt, wie du die Sandbox aktivierst und nutzt.

 

Quellen: IONOS und Microsoft

 

 

Gelesen 565 mal Letzte Änderung am Dienstag, 28 Dezember 2021 13:29
Mehr in dieser Kategorie: « Auf diese Tools setzt die Hackerszene

Service

  • Mo - Fr 18 - 20 Uhr